[Berlin] Polizist*innen unter Korruptionsverdacht

Berlin

Das LKA hat in Berlin am Morgen mehrere Wohnungen durchsucht und 3 Menschen festgenommen, darunter bisher ein*e Beamt*in der Polizei. Der Polizist soll Drogenhändler*innen mehrfach vor Razzien gewarnt und dafür regelmäßige Gelder bis zu 3000€ kassiert haben. Weiterhin wird er der gewerbsmäßigen Bestechung, der Anstiftung zu Geheimnisverrat in acht Fällen und des Handels mit Betäubungsmitteln beschuldigt. Außerdem hat er den anderen Beschuldigten  wohl einen Lagerraum zur Verwahrung der Drogen zur Verfügung gestellt, welches sich in einem Pokerclub befunden hat, der von dem Polizisten geleitet wurde.

Quelle: