[Frankfurt] Polizisten wegen rechtsextremer Aussagen suspendiert

Frankfurt

Laut Polizei und Staatsanwaltschaft geht es um Volksverhetzung und das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Die Beamten hätten sich über einen Messengerdienst gegenseitig Bilder, Videos und Texte zugeschickt, die teilweise strafrechtlich relevant, volksverhetzend, fremdenfeindlich und beleidigend waren.

Quelle: