Alle Artikel mit dem Schlagwort: Neonazi

[Osthessen] Polizist gibt Neonazi interne Daten

Frankfurt

Das Netzwerk rechtsradikaler Polizisten im hessischen Polizeidienst ist möglicherweise größer als bekannt. Nach der Suspendierung von fünf Frankfurter Polizeibeamten, die einen rechtsradikalen Chat betrieben hatten und die verdächtigt werden, interne Daten aus dem Polizeicomputer über eine türkischstämmige Anwältin herausgegeben zu haben, wird nun schon wieder ein Fall bekannt, in dem ein Polizist unrechtmäßig interne Daten herausgab – und das auch noch an ein bekennendes Mitglied einer Neonazi-Vereinigung. Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/hessen-polizei-rechtsradikalismus-1.4282456

[Berlin] Nazis bei der Polizei, die Xte

Berlin

In Berlin steht ein Ermittler der Anti-Terror-Einheit in Verdacht mit seinem Vorgesetzten rechtsextreme SMS ausgetauscht zu haben. Dabei forderte der Ermittler seinen Vorgesetzten auf “sich von Merkel & Co und ihren scheiß Gutmenschen” fernzuhalten. In einer weiteren SMS verabschiedete er sich von seinem Vorgesetzten mit “88”, was bekanntermaßen ein Szenecode für “Heil Hitler” ist. Sonderlich überraschend ist das nun nicht, aber es zeigt wie tief verwurzelt rechtsextreme Gesinnung im Polizeiapparat ist und bis in welche […]

[Hamburg] Waffenfund bei Neonazi

Hamburg

Bei einem verstorbenem Neonazi in Hamburg wurden neben diversen Nazi-Devotionalien insgesamt 15 Waffen gefunden. Für die Polizei in Hamburg offensichtlich kein Anlass, sich die Kontakte und Fundstücke in der Wohnung mal genauer anzusehen. Statt die Computer, die privaten Akten und die verbotenen Nazi-Materialien zu konfiszieren und auszuwerten, fordert die Polizei die Nachlassverwalterin per „Vernichtungsverfügung“ auf, die Dateien und die umfangreichen Papierberge umgehend zu entsorgen. Obwohl die Nazi-Devotionalien, die Lutz H. hortete, in der Szene einen […]