[Bayern] GdP Bayern politisiert von rechts

Bayern

In der Gewerkschaft der Polizei Bayern scheint politisch rechtes Gedankengut kein Einzelfall zu sein. Twitternutzer @Log_Vogel hat einige Beiträge der Gewerkschaft zusammengetragen, die eher an Aussagen von AfD-Angehörigen erinnern. Nationalistisch, fremdenfeindlich und vor allem der Hass auf Links einen die Beiträge. Die Abneigung gegen Links fand ihren traurigen Höhepunkt in der Debatte um den Antifa-Kongress in München, bei dem die GdP als politischer Akteur versuchte, eben diesen im DGB-Haus zu untersagen [0]. Selbstverständlich begrüßen sie auch die Abschaffung der Kennzeichnungspflicht für Polizist*innen, die der europäische Gerichtshof vor Kurzem als widerrechtlich gerügt hat. Überraschend mag das alles nicht sein, dennoch bemerkenswert, wie offen sie ihre politische Meinung vertreten.

[1]

[2]

[3]

[4]

Quellen: